Der Schweizer Entwickler Blindflug Studios veröffentlicht heute mit First Strike: Classic die Neuauflage ihres ikonischen Atomkriegs-Strategietitels für PC via Steam, iOS- und Android-Geräte.

First Strike: Classic ist die Neuauflage von First Strike: Final Hour mit komplett erneuerter KI inklusive neuer Taktiken und überarbeiteter Benutzeroberfläche. First Strike: Classic ersetzt die Original-Version von First Strike: Final Hour auf Steam, im Google Play Store und Apple App Store. Besitzer von Final Hour erhalten die neue Version kostenlos.

First Strike: Final Hour wurde seit dem Release im März 2014 von mehr als 11 Millionen Spielern aus jedem Land der Welt gespielt – mit Ausnahme von Nordkorea.

Aufgrund von Wünschen der Fans nach neuen Updates für das Spiel, wird das überarbeitete First Strike: Classic als Basis für zukünftige Inhalte und Erweiterungen dienen, die ab Sommer 2021 erscheinen werden.

First Strike: Classic Features:

  • Eine neue, optimierte und von Grund auf entwickelte Codebasis.
  • Neue KI mit neuen Verhaltensweisen und Taktiken.
  • Aufgefrischte und überarbeitete grafische Benutzeroberfläche.
  • Zwölf spielbare nukleare Supermächte – Du entscheidest, welche reale Supermacht du spielst: Von den USA bis Russland, China oder Nordkorea.
  • Verheerende Superwaffen – Baue zwölf technologisch fortschrittliche Raketen, von Tridents bis zur TSAR – jede Nation hat einen einzigartigen Flugkörper.
  • Entwickle Raketen und Flugkörper, erobere Gebiete und erforsche neue verheerende Nukleartechnologien.
  • Neues Social-Hub.
  • Kontrolliere die Welt – schieße und verteidige dich gegen Atomraketen auf einem 3D-Globus.

Zusätzlich zum Launch der Neuauflage erhalten Spieler die Möglichkeit, am 13. März um 19:00 Uhr in einem Q&A mit den Entwicklern auf Twitch, YouTube und Facebook zu sprechen. Als Extra-Bonus hält Blindflug ein Live-Turnier ihres Multiplayerspiels Stellar Commanders ab.

First Strike: Classic ist ab sofort auf Steam, für iOS und Android erhältlich.

 

Apple App Store

Google Play Store

Steam

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.