Sonntag, Dezember 8, 2019

Medal of Honor: Above and Beyond exklusiv für Virtual Reality

Auf der Oculus Connect 6 enthüllten Respawn Entertainment, ein Studio von Electronic Arts, und Oculus von Facebook Medal of Honor: Above and Beyond, das nächstes Jahr exklusiv in Virtual Reality mit Oculus Rift spielbar sein wird.

 

Das Spiel, das für Oculus Rift von Grund auf von einem Team entwickelt wird, das sich aus erfahrenen Entwicklern der Serie zusammensetzt, wird Spieler in die Rolle eines Agenten des Office of Strategic Services (OSS) schlüpfen lassen. Spieler werden sich hinter die feindlichen Linien begeben müssen, um gegnerische Anlagen zu sabotieren, feindliche Pläne zu untergraben und den französischen Widerstand zu unterstützen. Außerdem werden sich Spieler auf eine aufregende Einzelspieler-Kampagne freuen können, die sie komplett in Virtual Reality durch einige historische Ereignisse zu Land, zu Wasser und auch in der Luft führen wird. Zusätzlich dazu wird Medal of Honor: Above and Beyond bei seiner Veröffentlichung im Sommer 2020 auch über einen einzigartigen Multiplayer-Modus mit zugehörigen Funktionen verfügen. Das Spiel wird sich als Unterhaltungsmedium auch auf seine lehrreichen Wurzeln beziehen und die Geschichten von Veteranen aus dem 2. Weltkrieg für Spieler aufbereiten.

„Es fühlt sich wirklich gut an, Medal of Honor einer komplett neuen Spielergeneration vorstellen zu dürfen, und das auf einer völlig neuen Plattform für das Franchise. Ich hatte das Glück, dieses Franchise von Anfang an begleiten zu können, und mit der Einführung der Oculus Rift können wir es nun noch fesselnder machen als jemals zuvor.“ sagte Peter Hirschmann, Game Director.

Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Aktuelle News

The Suicide of Rachel Foster erscheint am 19. Februar auf Steam

Daedalic Entertainment haben heute bekanntgegeben, dass sie sich die Publishing-Rechte an dem narrativen Adventure The Suicide of Rachel Foster des italienischen Entwicklers ONE-O-ONE GAMES gesichert haben. Das intensive...

Virtuelle Schanzen, echtes Adrenalin: Ski Jumping Pro VR erscheint heute

Kalypso Media und Entwickler Yippee! Entertainment haben heute die brandneue Sportsimulation Ski Jumping Pro VR für PlayStation VR und Steam VR veröffentlicht (€19,99 auf beiden Plattformen). Mit perfektem Timing zum Start des Skisprung-Weltcups, erleben...

Beliebte Karte kehrt in Battlefield V Kapitel 5: Pazifikkrieg zurück

EA und DICE kündigen rechtzeitig zu den Feiertagen die Rückkehr einer der wohl beliebtesten Karten in der Geschichte der Battlefield-Reihe an: Wake Island. Die...

Fallout 76 – Update 16, Free Trial & Doppelte-EP-Event

Diese Woche präsentieren wir einige Highlights von Update 16, um Ihnen einen Vorgeschmack auf den letzten Patch in diesem Jahr zu geben, der für...

Darksiders Genesis – Konsolen Start der Vorbestellung

THQ Nordic und Airship Syndicate haben gestern die Vorbestellungskampagne des heiß ersehnten Darksiders Genesis für das PlayStation 4 Computer-Entertainment-System und Xbox One eröffnet. Die...

The Elder Scrolls Online – Enthüllung des nächsten Kapitels am 16. Januar in Las Vegas

Zur Ankündigung des nächsten großen, jahresumfassenden Abenteuers und Kapitels von The Elder Scrolls Online,wird die ESO-Community dazu eingeladen, beim Ankündigungsstream zum Live-Publikum zu gehören,...

Tropico 6 “The Llama of Wall Street”-DLC ab sofort erhältich

Strategiespiel-Spezialist Kalypso Media und Entwickler Limbic Entertainment haben gestern die Veröffentlichung des ersten DLCs von Tropico 6 angekündigt: "The Llama of Wall Street"-DLC. Gleichzeitig...
- Advertisment -