Ab heute können sich PUBG MOBILE- Spieler für die Royale Pass-Season 17 unter dem Motto „Runic Power“ anmelden und brandneue sammelbare Belohnungen sammeln, indem sie Herausforderungen im Spiel abschließen , die alle Teil der PUBG MOBILE- Version 1.2 sind Update, das eine beispiellose Spielvariante mit zusätzlichen ausrüstbaren Fähigkeiten liefert.

Das heutige Update ist Teil der massiven Version 1.2 von PUBG MOBILE . Die neue Version führt einen neuen klassischen Spielmodus auf der beliebten Erangel-Karte ein, in dem die Spieler mit einer von drei vorgewählten Kräften spawnen. In ähnlicher Weise erweitert das neueste Update die laufende Zusammenarbeit von PUBG MOBILE mit dem erfolgreichen Ego-Shooter-Titel Metro Exodus um eine neue Variante .Spieler können Ehre von gefallenen Feinden sammeln, die sich ansammeln, um spezielle Sprachpakete, Outfits und andere dauerhafte Belohnungen freizuschalten.

Das Content-Update für die 17. Staffel von Royale Pass bietet 100 Stufen abgestufter Belohnungen, die alle durch neue Aktivitätsmissionen und wöchentliche Herausforderungen freigeschaltet werden können. Spieler können das hinzugefügte Schicksalsrad drehen, um zwischen der strahlenden Morgendämmerung und der tödlichen Sichel auf Rang 50 m zu wählen, gefolgt vom majestätischen Wächter-Rüstungsset Uzi und M16A4 auf Rang 100. Missionsaktivitätspakete können auch ausgefüllt und in UC-Währung umgerechnet werden kann im Spieleladen für zusätzliche Beute ausgegeben werden.

Staffel 17 liefert auch neue Inhalte für den PUBG MOBILE x Metro ExodusZusammenarbeit in Form von Metro Badges. Wenn Spieler exklusive Vorräte gesammelt haben, können sie die Geschichte freischalten und erhalten eines von zwei Sets, einschließlich exklusiver Fahrzeuge und anderer wertvoller Schätze. In ähnlicher Weise können Spieler jetzt jederzeit zwischen UC- und AG-Währung wählen, was eine höhere Auszahlung bei niedrigeren Royale Pass-Rängen bedeutet.

PUBG MOBILE kann kostenlos im App Store und bei Google Play heruntergeladen werden .

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
1
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.