CD PROJEKT RED gibt bekannt, dass das Hip-Hop-Duo Run The Jewels ihren Track “No Save Point” veröffentlicht hat, der speziell für den Soundtrack von Cyberpunk 2077 aufgenommen wurde und das Leben eines Söldners in Night City sowie die Unterdrückung der Megakonzerne in der dystopischen Zukunft thematisiert.

“No Save Point” ist auf Spotify, Apple Music, Amazon Music, Deezer und YouTube Music verfügbar.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wurde außerdem ein Musikvideo veröffentlicht, das von der Welt von Cyberpunk 2077 inspiriert wurde. Das Video feierte am Wochenende im Zuge des Adult Swim Festivals Premiere.

Neben Run The Jewels werden noch weitere Künstler Musik speziell für den Soundtrack von Cyberpunk 2077 produzieren, wie zum Beispiel A$AP Rocky, Gazelle Twin, Ilan Rubin, Richard Devine, Nina Kraviz, Deadly Hunta, Rat Boy und Tina Guo.

Cyberpunk 2077 wird am 10. Dezember 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Stadia veröffentlicht. Wer Cyberpunk 2077 auf Xbox Series X/S oder PlayStation 5 spielt, kann sich bereits zum Launch des Spiels über eine verbesserte Performance freuen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird außerdem ein kostenloses Upgrade erscheinen, das die Hardware der Next Gen-Konsolen vollständig ausnutzt und Besitzern der Xbox One- respektive PlayStation 4-Fassung kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Weitere Informationen zum Spiel finden sich auf Facebook, Twitter und cyberpunk.net.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.