Xbox One-Spieler haben einen Grund zu schreien – „Das ist Podracing!“

Aspyr kündigte heute Star Wars Episode l: Racer an, die ab sofort für $14,99 auf der Xbox One erhältlich ist. Xbox-Fans können nun die Kontrolle über einen Podracer in einem pulsierenden Kampf um Leben und Tod bis zur Ziellinie übernehmen.

Star Wars Episode l: Racer, das klassische Sci-Fi-Rennspiel, das auf der Podracing-Sequenz aus dem Film Star Wars: The Phantom Menace basiert, ist wieder da:

  • Fünfundzwanzig (25) spielbare Rennfahrer, darunter Anakin Skywalker, Sebulba und Ratten Tyerell
  • Rennstrecken, die sich über acht einzigartige Welten erstrecken, darunter Tatooine, Baroonda und Malastare
  • Spieler können mit Boxendroiden arbeiten, um Podracer für höhere Spitzengeschwindigkeiten und Beschleunigung zu verbessern
  • Entdecken Sie Abkürzungen und Geheimnisse, um Rundenzeiten zu meistern
  • Wiedergabe von Einzelspieler-Kampagnen oder Mehrspieler-Kampagnen über geteilten Bildschirm

„Wir haben Star Wars Episode l: Racer on Switch und PS4 Anfang des Jahres veröffentlicht und waren begeistert von der positiven Resonanz sowohl bei denjenigen, die zum ersten Mal spielten, als auch bei den Fans des Originals, die alle nicht genug von diesem adrenalingeladenen Favoriten bekommen konnten“, sagte Elizabeth Howard, Vizepräsidentin des Verlagswesens bei Aspyr. „Jetzt bringen wir es endlich den Xbox-Fans, damit sie am Rennen teilnehmen, das Gaspedal durchtreten und ein beliebtes klassisches Star Wars-Spiel erleben können.

Star Wars Episode l: Racer ist jetzt auf der Xbox One für $14,99 USD erhältlich. Das Spiel ist auch auf Nintendo Switch und PlayStation 4 erhältlich.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.