The Medium – das mit Spannung erwartete Next-Gen-Horrorspiel, ist jetzt für Xbox Serie X|S und PC erhältlich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on email

Heute veröffentlicht Bloober Team, das Studio hinter gefeierten Horrorspielen wie Blair Witch, Observer: System Redux und Layers of Fear, sind stolz darauf, The Medium zu veröffentlichen, das psychologische Third-Person-Horrorspiel mit Next-Gen-Spielmechanik, in dem zwei Welten gleichzeitig erkundet werden. Das Spiel ist ab heute für 49,99€ exklusiv für Xbox Series X|S und PC über SteamEpic Games StoreGOG und den Microsoft Store erhältlich. Um den weltweiten Start zu feiern, freut sich das Bloober Team bekannt zu geben, dass The Medium ab heute in der ersten Woche der Veröffentlichung für PC und Xbox Series X|S mit einem Rabatt von 10% erhältlich sein wird.

Die Medium Deluxe Edition ist auch für PC-Spieler auf Steam für 54,99€ erhältlich, die The Medium, den Medium Original Soundtrack (von Akira Yamaoka und Arkadiusz Reikowski) und The Art of The Medium (digitales Artbook) enthält. Spieler können diese auch separat auf Steam erwerben; den Original Soundtrack für 8.19€, und The Art of The Medium für 4.99€.

Sehen Sie sich den neuen offiziellen Launch-Trailer für The Medium mit dem Original-Song “Voices” an, gesungen von Mary Elizabeth McGlynn und komponiert von Akira Yamaoka & Arkadiusz Reikowski.

“Jeder bei Bloober Team ist begeistert von der Veröffentlichung von The Medium auf Xbox Series X/S und PC, da es eine Vision ist, die wir schon seit Jahren haben”, sagt Piotr Babieno, CEO bei Bloober Team. “Aus erster Hand zu sehen, wie sich das Spiel von seiner ursprünglichen Idee vor Jahren bis heute verändert hat und wie immersiv es mit der innovativen Dual-Reality-Mechanik von Bloober Team ist, war für unser gesamtes Team unglaublich inspirierend. Wir können es kaum erwarten, dies als einen unserer bisher ambitioniertesten Titel zu präsentieren und Spielern auf der ganzen Welt eines der ersten Next-Gen-Horrorspiele zu liefern.”

Während der Launch-Trailer die wiederbelebte musikalische Zusammenarbeit zwischen Mary Elizabeth McGlynn und Akira Yamaoka zeigt, die für ihre gemeinsame Arbeit an der Silent Hill-Reihe bekannt sind, teasert Bloober Team auch einen zweiten spielbaren Charakter in The Medium an, der zuvor als der behandschuhte Mann aus The Medium – The Threats Official Trailer gezeigt wurde, der über den folgenden Link angesehen werden kann:

The Medium ist ein psychologisches Horrorspiel in der dritten Person, das ein innovatives Dual-Reality-Gameplay bietet, das von Bloober Team patentiert wurde. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Marianne, einem Medium, das mit einer Reihe von übersinnlichen Fähigkeiten ausgestattet ist, und erkundet die reale und die Geisterwelt abwechselnd und gleichzeitig, um ein dunkles Geheimnis aufzudecken, das von beunruhigenden Geheimnissen, unheimlichen Geistern und hinterhältigen Rätseln verdeckt wird, die nur ein Medium lösen kann.

Entwickelt und veröffentlicht von Bloober Team und von der ESRB mit “M für Mature” und PEGI 18 eingestuft, ist The Medium das bisher größte und ehrgeizigste Projekt von Bloober Team. Das Spiel kommt ohne Ladebildschirme aus und nutzt das volle Potenzial der neuesten Version der Unreal Engine 4, zusammen mit Microsoft DirectX Raytracing und der NVIDIA DLSS-Technologie mit den neuesten GeForce Game Ready-Treibern von NVIDIA für den PC und Raytracing-Unterstützung für Xbox Series X. Akira Yamaoka, bekannt für seine Arbeit an der Silent Hill-Reihe, und Arkadiusz Reikowski vom Bloober Team arbeiteten gemeinsam an der Original-‘Dual’-Vertonung des Spiels und schufen eine einzigartige Atmosphäre in beiden Welten.

Für weitere Informationen über The Medium besuchen Sie bitte www.themediumgame.com; Folgen Sie uns auf Twitter @TheMediumGame; Mögen Sie uns auf Facebook @MediumGame, oder folgen Sie uns auf Instagram @the_medium_game.

Wie ist deine Meinung dazu?
Ich liebe es!
Ich liebe es!
0
Haha
Haha
0
Traurig
Traurig
0
Heftig!
Heftig!
0
Nicht so toll!
Nicht so toll!
0
Müll!
Müll!
0
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare