Dienstag, Februar 25, 2020

World of Warships: Legends – die Februar Patchnotes

Am 3. Februar findet eine Serverwartung statt. Währenddessen wird das Update auf die Server aufgespielt.
Wartungszeiten:
  • Xbox: 8:00 – 11:00 Uhr Uhr MEZ
  • PS4: 8:00 – 11:00 Uhr Uhr MEZ
Größe des Updates:
  • Xbox ~ 1 400 MB
  • PS4 ~ 1300 + 250MB
Wir sind im Jahr 2020 angekommen und mischen die Inhalte, die euch erwarten, mit ein paar ganz anderen Dingen! Probiert die britischen Kreuzer aus, ergänzt diese neue Erfahrung mit einem Feldzug um die legendäre HMS Belfast zu bekommen und testet euer Können (und eure Geschütze!) in der 3. Saison der gewerteten Gefechte. Außerdem habt Ihr die Möglichkeit die neuen Azur Lane Kapitäne kennen zu lernen!

Die Kreuzer der Royal Navy und der Feldzug „Das Schiff seiner Majestät“

Die britischen Kreuzer der Stufe IV bis VII machen sich endlich auf den Weg zu euren Häfen und bringen Reparaturmannschaften, Sonar und Nebelerzeuger mit, allerdings kommen Sie ohne Sprenggranaten (HE). Die neuen Kreuzer sind zwar ein wenig fragil, aber das wird durch die hohe Feuerrate und zusätzliche taktische Möglichkeiten ausgeglichen, wie z.B. sequenziell abgefeuerte Torpedos. Ein weiteres wichtiges Detail ist, dass ihre Nebelerzeuger gegen Katapultjäger getauscht werden können. Diese Linie ist sicherlich die bisher eigenartigste und wir hoffen, dass Ihr die neue Spielweise, die diese Schiffe bietet, genießt.
Weymouth, Caledon und Danae sind euch bereits bekannt, aber endlich gesellt sich auch der Rest der britischen Kreuzerflotte zu ihnen:
  • Stufe IV: Emerald
  • Stufe V: Leander
  • Stufe VI: Fiji
  • Stufe VII: Edinburgh
Um euch die Einführung der Schiffe zu versüßen, steht nun der Auftrag „GB Kreuzer Meisterschaft“ zur Verfügung. Dieser erfordert, dass Ihr jeden der Neulinge anspielt und belohnt euch mit Verbrauchsmaterial sowie einer permanenten Tarnung für Leander, wenn Ihr alle Aufträge abschließt. Die permanenten Tarnungen für Leander und Fiji sind auch im Shop erhältlich!
Belfast, ein britischer Premium-Kreuzer der Stufe VI, ist der Held des neuen „Das Schiff seiner Majestät“-Feldzuges. Sie ist ungewöhnlich für einen britischen Kreuzer, da sie neben Nebelerzeuger, Sonar und Radar sowohl HE- als auch AP-Granaten besitzt. Um die Belfast freizuschalten und in euren Hafen zu stellen benötigt Ihr eine aktive Admiralitätsunterstützung, die für 2 500 Dublonen erhältlich ist, und es müssen alle 80 Stufen des Feldzuges erreicht werden. Wie immer ist die Admiralitätsunterstützung nur für den aktuellen Feldzug gültig.
Hier sind alle Belohnungen, die Ihr von dem Feldzug erhalten könnt:
Ohne Admiralitätsunterstützung:
  • 2x Abzeichen
  • 15x Beförderungsbefehle
  • 2x Auszeichnungen
  • 6 Tage Premium-Spielzeit
  • 125 Dublonen
  • 5 000 Globale EP
  • 212 500 Kapitäns-EP
  • 150 000 Kreditpunkte
  • 60x Booster
  • 12x Tarnungssätze
  • 1x Aufnäher Wappen und Hintergrund
Gesamtwert der Belohnungen ohne Admiralitätsunterstützung: 16 710 Dublonen
Mit Admiralitätsunterstützung:
  • 3x Abzeichen
  • 21x Beförderungsbefehle
  • 2x Auszeichnungen
  • 500 Dublonen
  • 1x Britische Kapitänskiste
  • 21 000 Globale EP
  • 145 000 Kapitäns-EP
  • 1 350 000 Kreditpunkte
  • 70x Booster
  • 14x Tarnungssätze
  • Stufe VI Royal Navy Premium Kreuzer Belfast
Gesamtwert der Belohnungen mit Admiralitätsunterstützung: 51 705 Dublonen
Wenn Ihr die Belfast und alle Belohnungen sofort freischalten wollt, ist dies für 22 250 Dublonen möglich. Andernfalls könnt Ihr die „Wöchentliches Chaos“-Aufträge abschließen, die jede Woche andere Missionen beinhalten werden. Bei Abschluss des Feldzuges kann die Admiralitätsunterstützung freigeschaltet werden oder genießt einfach die kostenlosen Belohnungen. Ein spezieller Aufnäher ist auch als Teil der Beute des Feldzugs erhältlich.

3. Saison der gewerteten Gefechte

Für diejenigen unter euch, die nach zusätzlichen Aktivitäten und einer Erprobung ihrer Fähigkeiten und Ausdauer gesucht haben, haben wir eine neue Saison der gewerteten Gefechte vorbereitet. Dieses Mal konzentrieren wir uns auf Stufe V. Die Saison wird für die gesamte Dauer des Updates aktiv sein – eine Dauer von 5 Wochen. Die Saison umfasst 20 Ränge, wobei die Ränge 19, 17, 14, 11, 8, 5 und 1 unwiderruflich sind. Der größte Unterschied ist, dass es eine Obergrenze von drei Zerstörern pro Team gibt – und das meinen wir ernst! Divisionen sind nach wie vor erlaubt, so dass Ihr mit euren Schiffskameraden teilnehmen könnt, jedoch mit nicht mehr als zwei Zerstörern pro Division. Es gibt nach wie vor zwei Ligen, und der Wechsel zwischen der 2. und 1. Liga erfolgt auf Rang 10.
Die vollständigen Regeln in Stichpunkten:
  • Schiffe der Stufe V
  • 7 gegen 7
  • Läuft 5 Wochen lang
  • 20 Ränge
  • Die Ränge 19, 17, 14, 11, 8, 5 und 1 sind unwiderruflich.
  • Nicht mehr als drei Zerstörer pro Team
  • Nicht mehr als zwei Zerstörer pro Division
  • Gespiegeltes Klassen Matchmaking
  • Die Anzahl der Ränge, die Sie in der Saison 2 erklommen haben, wird als Anzahl der Sterne, die Sie zu Beginn der Saison 3 erhalten, übernommen.
  • Wenn eine Schlacht unentschieden endet, gilt sie als Niederlage für beide Mannschaften.
  • Der Top-1-Spieler des unterlegenen Teams behält einen Stern
  • Nach Erreichen von Rang 1 können die Spieler nicht mehr an der laufenden Saison teilnehmen.
Hier findet Ihr eine Liste aller verfügbaren Belohnungen. Bitte beachtet: Jede Belohnung wird einmalig bei Erreichen eines bestimmten Ranges freigeschaltet.
  • 3 000 000 Kreditpunkte
  • 35x gemischte seltene Booster
  • 25x gemischte epische Booster
  • 7x Typ 3 Tarnungen
  • 5x Typ 4 Tarnungen
  • 6x Einfacher Container
  • 1x Große Kiste
  • 100 000 Kapitäns-EP
  • 10 000 Globale EP
  • 1x Kapitänskiste
  • 1x Britische Kapitänskiste
  • 30x Beförderungsbefehle
  • 2x Abzeichen
  • 3x Auszeichnungen
  • 2 000 Dublonen (1 000 für das Erreichen von Rang 11; 1 000 für das Erreichen von Rang 4)
  • Das Flammendes Schwert Aufnähersymbol (für das Erreichen von Rang 10)
  • Gewertete Gefechte Flagge der Saison 3 (für das Erreichen von Rang 1)

Azur Lane-Zusammenarbeit

Und nun zu etwas völlig anderem! Wenn Ihr ein schwaches Herz habt und Anime nicht euer Ding ist, ist es vielleicht besser, hier mit dem Lesen aufzuhören 😊.
Wir arbeiten mit dem berühmten Mobile Game „Azur Lane“ zusammen, um Ihnen ihre Vorstellung legendärer historischer Schiffe zu präsentieren, die als weibliche Kapitäne realisiert wurden. Außerdem hat jeder Charakter ein entsprechendes Schiff mit einer von ihrem Aussehen inspirierten Skin! Diese Damen haben Fähigkeiten, die für ihre gleichnamigen Schiffe optimiert sind, aber sie können auch jedes Schiff derselben Nation kommandieren. Zusätzlich hat jeder Charakter eine einzigartige Stimme, um ein tieferes Eintauchen in die Welt des Animes von Azur Lane zu ermöglichen. Bitte beachtet: Die neuen Kapitäne sind direkt im Shop erhältlich oder in den Azur Lane Containern zu finden.
Mehrere Azur Lane Kapitänskisten stehen auch als Belohnung das Abschließen des „Azur Lane-Herausforderung“ Auftrags zur Verfügung, für die Ihr Azur Lane kompatible Schiffe benötigt. Zwei Container stehen für den Belfast-Zweig und zwei weitere Container für Azur Lane zur Verfügung: Siegeszug, der Atago, Dunkerque, Hood oder Nelson erfordert, um voranzukommen. Die Hipper Pfad-Karte belohnt Sie auch gratis mit der Azur Lane Hipper-Tarnung.
  • Azur Lane Atago (gesprochen von Ai Kayano)
  • Azur Lane Belfast (gesprochen von Yui Horie)
  • Azur Lane Nelson (gesprochen von Yuuki Kuwahara)
  • Azur Lane Hood (gesprochen von Atsuko Tanaka)
  • Azur Lane Hipper (gesprochen von Yuri Yamaoka)
  • Azur Lane Dunkerque (gesprochen von Sayaka Harada)
Wenn Ihr irgendwann nicht mehr den Anime-Flair von Azur Lane in euren Kämpfen haben wollt, könnt Ihr den entsprechenden Filter im Einstellungsmenü verwenden, um sowohl das Aussehen als auch die Stimmen deaktivieren.

Neue Premiumschiffe

Wenn Ihr den oberen Absatz aus irgendeinem Grund übersprungen haben, solltet Ihr wissen, dass das Schlachtschiff der Stufe VI, die HMS Hood, am 17. März erscheinen wird, während das kaiserlich-russische Kanonenboot der Stufe IV, Ochotnik, am 24. Februar See stechen wird. Beide Schiffe werden sowohl einzeln als auch in Paketen erhältlich sein. Hood wird auch als Teil unseres bisher größten Pakets – Azur Lane All Stars – erhältlich sein, das mit der Veröffentlichung des Updates eingeführt wird.
Außerdem kehrt die Atago zurück, als erster Kreuzer der für 750 000 Globale-EP erhältlich sein wird.

Neuer Siegbonus für Schiffe

Mit diesem Update haben wir einen neuen Bonus hinzugefügt, den Ihr erhalten könnt, indem Ihr mit euren Schiffen gewinnt. Vorerst sind die Belohnungen für Schiffe der Stufen VI und VII festgelegt und stehen für jedes Update einmal zur Verfügung. Der erste Sieg mit einem Schiff der Stufe VI belohnt euch mit einem Beförderungsbefehl, während euch ein Sieg der Stufe VII mit einem Wichtelgeschenk belohnt. Dies ist kein Ersatz für den ersten Sieg des Tages, sondern eher eine Ergänzung.
Bitte beachtet: Alle Boni die Ihr nicht erspielt habt werden am 9. März um 00:40 Uhr MEZ von jedem Schiff entfernt.

Verbesserungsoptimierungen und Auswahl der Verbrauchsmaterialien

Wir haben einige fehlende Informationen über die Verbesserungen hinzugefügt, wenn Ihr diese ausrüsten wollt. Hier ein paar Beispiele:
  • Rumpfverbesserungen, die die Ruderstellzeit verkürzen
  • Rumpfverbesserungen, die die Anordnung der Torpedo-Werfer ändern (z.B. Omaha von 4×2 533 mm zu 4×3 533mm)
  • Rumpfverbesserungen, die das Kaliber der Hauptbatterie verändern
  • Rumpfverbesserungen, die die Schussreichweite der Hauptbatterie erhöhen
  • Rumpfverbesserungen, die den Schaden der HE- oder AP-Geschosse und die Turmdrehgeschwindigkeit der Hauptbatteriegeschütze erhöhen
  • Rumpfverbesserungen die die Torpedoschadensverringerung erhöhen
  • Hauptbatterieverbesserungen, die die Brandwarscheinlichkeit der HE-Granaten erhöhen
  • Hauptbatterieverbesserungen, die die Anordnung von Geschützen ändern (z.B. Clemson von 4×1 102 mm auf 4×2 102 mm)
  • Hauptbatterieverbesserungen, die das Kaliber der Hauptbatterie verändern
  • Torpedoverbesserungen, die die Torpedoreichweite oder die Torpedoentdeckungsreichweite erhöhen
  • Torpedoverbesserungen zeigen jetzt alle Änderungen des Torpedokalibers an
Bitte beachtet: Wir haben ALLE Flugabwehr-Parameter entfernt, bis sie in Legends als sinnvoll erachtet werden.
Mit der Einführung des Torpedo-Nachladebeschleunigers geben wir den Spielern jetzt die Möglichkeit, Kagero mit diesem Verbrauchsmaterial anstelle des Nebelerzeugers auszurüsten. Neben der Kagero sind die einzigen anderen Schiffe, für die es derzeit eine Auswahl an Verbrauchsmaterialien gibt, die britischen Kreuzer. Bei diesen haben die Spieler die Wahl zwischen dem Nebelerzeuger und den Katapultjägern, wie bereits erwähnt.

Änderungen am Balancing

John Jellicoes Basisfähigkeit „Überstunden“ wurde verbessert, um die Dauer der Reparaturmannschaft um +0,5 % pro Rang zu erhöhen. Sie kann bis zu einem Maximum von +10 % (von 5 %) erhöht werden.

Verschiedenes

  • Die Yamato verlässt den Hafen von Legends vorerst, wird aber später mit möglichen Änderungen zurückkehren.
  • Die Filteroption für „Legendäre Schiffe“ wurde entfernt.
  • Alle übrig gebliebenen Drachen Marken werden im Verhältnis 1:185 000 Kreditpunkten vergütet.
  • Es wurden verschiedene Verbesserungen an der Geometrie der Wasseroberfläche vorgenommen.

Bugfixes

  • Der Kreditpunktewert auf der persönlichen Registerkarte des Gefechtsresultat-Bildschirms enthält nun die richtigen Modifikatoren.
  • Die Reihenfolge der Verbesserungen auf der Registerkarte „Schiffsverbesserungen und Modifikationen“ wurde jetzt festgelegt.
  • Die Modelle von Jervis, Wakeful, Valkyrie, Icarus und Lightning werden jetzt auf größere Entfernungen besser dargestellt.
  • Das Torpedo-Nachladebeschleuniger-Symbol erscheint jetzt nur dann als aktives Verbrauchsmaterial, wenn es zur Verwendung zur Verfügung steht (im Gegensatz zu vorher immer).
  • Bei der Verwendung der Kapitäns-Oberfläche verschiebt sich der Fokus jetzt korrekt nach unten, wenn man sich z.B. von Arleigh Burke zu Willis Lee bewegt (vorher verschob sich der Fokus nach unten und links).
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den die Währungsleiste verschwand, nachdem der Spieler Missbrauch gemeldet hatte.
  • Ein seltener Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Belohnungen auf den Auftragsregisterkarten fälschlicherweise direkt über den Auftragssymbolen angezeigt wurden.
  • Die Kapitänsrangleiste, die zuvor einige der freigeschalteten Ränge als leer anzeigte, wurde korrigiert.
  • Mehrere kleine visuelle Unstimmigkeiten in der Hafenoberfläche wurden behoben.

Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle News

GIANTS Software kündigt die 5. jährliche FarmCon auf der DEUTZ-FAHR an

GIANTS Software, Entwickler der gefeierten Farming Simulator-Reihe, kündigte die Rückkehr der FarmCon an, der beliebten Community-Veranstaltung für Modder, Entwickler und Spieler der beliebten Serie....

Xbox Series X: Was Du von der nächsten Konsolengeneration erwarten kannst

Die Zukunft von Videospielen war noch nie so inspirierend wie heute und sie werden immer kreativer. Neue Services befähigen Dich dazu, bisher unbekannte Spiele...

Rustler – Schlussphase auf Kickstarter bricht an

Der Entwickler Jutsu Games und die Publisher Games Operators feiern auf Kickstarter das Erreichen ihres Hauptziels. Sie haben jedoch zusätzliche Dehnungstore enthüllt, die das...

Wolcen: Lords of Mayhem Patch 1.0.5. erscheint diese Woche

WOLCEN Studio gibt die kommenden Änderungen und Verbesserungen für Wolcen: Lords of Mayhem bekannt. Der Patch 1.0.5. wird voraussichtlich am Morgen westeuropäischer...

World of Warships: Legends – Legenden Logbuch #3 Podcast mit T33kanne

Ich habe mich für Folge 3 mit T33kanne zusammengesetzt und mal ein paar interessante Themen zu World of Warships: Legends diskutiert. Themen in dieser Folge: -Azur...

World of Warships: Legends – Russischer Zerstörer, Armor Änderung und kostenlose Inhalte

Okhtonik ein wahres Kanonenboot Ein weiteres Schiff der Russischen Marine findet seinen Weg zu World of Warships: Legends, nicht als eiigener Tech-Tree sondern als Premiumschiff...

Sour Gummyworm – die neue LevlUp Sorte im Geschmackstest

LevlUp hat ja schon öfter ein gutes Händchen in Sachen ihrer Geschmackskreationen bewiesen. Sei es nun die Galaxy Edition, Camo Edition oder Apfel-Zimt zu...
- Advertisment -