Eines der Top-Horrorspiele aus dem Jahr 2020, Amnesia: Rebirth, heißt jetzt Adventure-Fans willkommen, um dieses einzigartige Spiel zu erleben; sicher vor Monstern, Dunkelheit und Jumpscares. Das schwedische Studio Frictional Games hat heute den Amnesia: Rebirth Adventure Mode auf Steam, GOG.com und im Epic Games Store und feiert die Veröffentlichung mit einem fantastischen Rabatt von 40%! PlayStation wird den Adventure Mode in den nächsten Wochen erhalten.

In einem Dev Diary erklärt Fredrik Olsson, Creative Lead bei Amnesia: Rebirth den neuen Modus und erklärt, was Sie erwartet!

Was ist der Abenteuermodus?

Amnesia: Rebirth Adventure Mode ist eine neue Art, das fantastische Abenteuer von Tasi Trianon mit seiner fesselnden Erzählung, den coolen Umgebungen, dem einzigartigen Thema und den herausfordernden Rätseln zu erleben, ohne die angstauslösenden und sehr beunruhigenden Elemente, die im Originalspiel vorhanden sind.

„Das Spiel hat immer noch sein sehr ernstes Thema und die manchmal beängstigende Atmosphäre, aber der neue Modus fühlt sich viel mehr wie ein Indiana-Jones-artiges Abenteuer an, an Stellen, wo es sonst eher ein Horror-Erlebnis wäre“, erklärt Fredrik Olsson.

Das Spiel ist in seinem Kern immer noch dasselbe. Man folgt der Geschichte von Tasi Trianon, die sich in der trostlosen Landschaft der algerischen Wüste wiederfindet und gegen ihre Ängste und ihren Schmerz ankämpft, während sie darum kämpft, die Menschen zu retten, die ihr am nächsten stehen. Amnesia: Rebirth führt Sie durch eine Vielzahl von unheimlichen Umgebungen, von verbrannten Wüsten und dunklen Höhlen bis hin zu vergessenen Ruinen und außerirdischen Landschaften.

Wie unterscheidet sich der Abenteuermodus?

Der neue Modus entfernt alle lebensbedrohlichen Begegnungen mit Monstern sowie die erschütternden Sound- und visuellen Effekte, die sich auf Tasis Angstlevel auswirken würden. Die Umgebungen sind jetzt so beleuchtet, dass Sie nicht mehr das gleiche Gefühl von Klaustrophobie und Beklemmung haben, so dass Sie frei erkunden können, ohne sich um Monster oder Tasis mentalen Zustand sorgen zu müssen.

Darüber hinaus enthält der Abenteuermodus eine Reihe von Bonusrätseln, die das Erlebnis eines echten Lovecraft’schen Mystery-Adventure-Romans noch verstärken.

„Wir glauben, dass jeder, der ein gutes storygetriebenes Adventure liebt, von diesem neuen Modus begeistert sein wird. Nicht jeder steht auf Horror und wir wollen nicht, dass das die Leute davon abhält, Tasis Geschichte zu erleben“, kommentiert Fredrik. „Wir haben etwas sehr ähnliches gemacht, als wir den Safe-Modus für SOMA veröffentlicht haben. Es wurde extrem gut aufgenommen und öffnete das Spiel für ein viel breiteres Publikum, etwas, von dem wir hoffen, dass es auch mit Rebirth passieren wird.“

Ohne Ihnen etwas zu verraten, erwarten Sie ein gruseliges Adventure-Thriller-Spiel, das Sie auf eine Reise durch eine wunderbar gestaltete Welt mitnimmt. Das Spiel behält viel von seiner dramatischen Essenz und geht mit einer fesselnden Geschichte in die Vollen – ein spannender, sich langsam aufbauender Plot, um das Geheimnis um Tasis Situation und ihren Kampf ums Überleben aufzudecken.

Adventure Mode ist ab sofort auf Steam, GOG.com und im Epic Games Store mit einem Preisnachlass von 40% erhältlich. PlayStation wird Adventure Mode in den nächsten Wochen erhalten. Wenn Sie noch keinen der vorherigen Titel von Frictional Games erworben haben, können Sie dies jetzt mit einem Rabatt von 80% tun, um die Veröffentlichung des neuen kostenlosen Modus für Rebirth zu feiern.

Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Website http://amnesiarebirth.com/ oder folgen Sie auf Twitter, Facebook und YouTube.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Hannes Heubner
Jüngstes Mitglied der Redaktion. Am daddeln ist er seit dem Gameboy Advance…. (Wie gesagt, mit Abstand der Jüngste). So richtig angefangen hat es aber dann mit der PlayStation2, danach der Marke aber auch treu geblieben.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.