Freitag, Januar 15, 2021

ESL Blade im Test – GUNNAR Optiks und die ESL erweitern Zusammenarbeit bei maßgefertigten Gaming-Brillen

Es stellt sich einmal mehr die Frage, Brille zum Zocken?

Ja, eine Brille zum Zocken! GUNNAR Optiks, die herausragende Marke und Nr. 1 bei Spielbrillen und die ESL, das weltweit größte Unternehmen im Bereich E-Sports, gaben am 6. Oktober bereits die Markteinführung der ESL Blade bekannt. Das erste ESL-Design, welches von GUNNAR im Rahmen einer dreijährigen Lizenzpartnerschaft veröffentlicht wurde. Im Anschluss an die Einführung der Lighting Bolt 360: ESL Edition ist die ESL Blade das zweite Paar von Spielbrillen der Marke ESL, dass den Spielern leistungssteigernde optische Eigenschaften und überlegenen Schutz vor den kurz- und langfristigen Auswirkungen der digitalen Augenbelastung die durch das künstliche blaue Licht welches, beim Spielen von digitalen Bildschirmen ausgestrahlt wird.

Ein Rezensionsexemplar wurde freundlicherweise vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

Lasst uns erstmal anschauen um welche Art Brille es sich hier eigentlich handelt:

Gunnar Optiks bietet stylische Brillen für Gamer und andere PC-Nutzer an. Diese zeichnen sich durch eine unterschiedlich starke Filterung blauer Lichtanteile aus und sind in verschiedenen Varianten für jeden Geschmack erhältlich. Die ESL Blade ist eine Gaming-Brille mit sportlich-dynamischem Look, deren Passform für Jugendliche und Teenager optimiert wurde.

  • Sportlich-modernes Brillendesign in Schwarz und Gelb
  • Leichtes Gestell aus Edelstahl
  • Gläser vom Typ Amber mit 65 Prozent Blaufilter
  • UV-Filter und Antifettbeschichtung
  • Schmale Bügel für hohen Tragekomfort mit Headsets
  • Verstellbare Nasenplättchen mit Silikonpolstern
  • Inklusive Aufbewahrungsbeutel, Putztuch und Etui
  • Auch auf Rezept erhältlich

So, jetzt wissen wir schon einmal, worum es sich hier handelt. Jetzt wird es Zeit,  sich die Brille mal genauer anzuschauen…

Der Lieferumfang kann sich wirklich sehen lassen. Wie oben schon beschrieben ist alles mit dabei, dies auch in wirklich bester Qualität, hier werden die 15 Jahre Erfahrung deutlich.
Die Gunnar Optiks ESL Blade ist mit einem 25,6 Gramm leichten Gestell aus Edelstahl in mattem Schwarz, sowie gelb-grünen Farbakzenten in bester ESL Manier gestaltet. Ihre schmalen Bügel sorgen für einen bequemen Sitz, selbstverständlich auch in Kombination mit unseren geliebten Headsets. Die einstellbaren Nasenplättchen mit Silikonpolstern sorgen für einen hohen Tragekomfort. Natürlich kann in jedes Brillenglas die benötigte Sehstärke eingebracht werden, somit kommt hier keiner zu “kurz”.

Headset auf und los!

Kommen wir zum eigentlichen Thema, wie verhält sich die Brille mit einem Headset auf dem Kopf? Durch die schmalen Bügel, ist diese mit jedem Headset kombinierbar und wird euch keinesfalls Stören. Zudem ist die Brille durch das geringe Gewicht kaum spürbar, spätestens nach dem ersten intensiven Match spürt ihr diese definitiv nicht mehr. Jetzt zum Härtetest, bei unserer Review zu Marvel’s Spider-Man: Miles Morales, nutzte ich die Brille durchgängig und hier durfte ich das erste Mal feststellen, was diese Brille alles kann. Selbst nach stundenlangem Spielen fühlte ich keine Ermüdungserscheinungen an/in meinen Augen, sonst hatte ich immer wieder das Problem, dass diese mit der Zeit leicht schmerzten. Auch wenn es zu Beginn etwas komisch erscheint, eine Brille mit gelben Gläsern aufzusetzen (wobei dies ja nicht mein erstes mal war), erkennt man spätestens beim Absetzten dieser, wie viel “Blaues Licht” die Augen eigentlich verarbeiten müssen. Ich bin einmal mehr positiv überrascht…

Clapping GIFs | Tenor | Excited meme, Excited gif, Funny gif

…um ehrlich zu sein nutze ich selbst die Lighting Bolt 360 nun schon einige Monate und möchte diese nicht mehr Missen. Auch beim Arbeiten am Computer ist die Brille ständig im Einsatz und zu einem wichtigen Element geworden. Zudem hat diese noch einen sehr netten Nebeneffekt. Wer von uns kennt es nicht, man fährt bei Nacht Auto, sieht aber immer wieder verhältnismäßig schlecht, nicht mit dieser Brille. Die gelben Gläser lassen die Umgebung deutlich heller wirken und das entgegenkommende Licht wirkt gedämpft. Das nenne ich mal einen wirklich netten Nebeneffekt.

Fazit:

Die Gunnar Optiks ESL Blade überzeugt in vielerlei Hinsichten, angefangen vom modernen Design, über die Leichtigkeit, bis hin zum optimalen Sitz. Diese Brille ist nicht nur ein optisches Element, sondern wirklich etwas für die Gesundheit, für unser größtes Gut, unsere Augen. Ich sehe die Brille auch nicht nur bei Gamern, sondern auch gerade bei Gruppen, die viel am Computer oder mit digitalen Medien zu tun haben. Diese Aspekte machen die ESL Blade für die junge Generation nochmals interessanter, für ebenwelche, die Brille ursprünglich auch ausgelegt ist, ich sage nur Homeschooling und Homeoffice.

Ich finde wir achten alle in dieser Hinsicht viel zu wenig auf uns und jeder der sich und seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, sollte eine dieser Brillen Zuhause haben. Daher kann und muss ich hier einmal mehr eine große Empfehlung aussprechen. 

Zudem soll es die Möglichkeit geben, diese Brille über ein Rezept zu bekommen, wie genau dies Funktioniert ist mir leider nicht bekannt, aber sprecht doch einfach mal bei eurem nächsten Arztbesuch mit eurem Arzt darüber, ihr werdet es nicht Bereuen. 

Bewertung

Qualität/Verarbeitung
10
Tragekomfort
10
Preis/Leistung
10
Handhabung
10
Lieferungfang
10
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle News

- Advertisment -