Eine Brille zum zocken?

Ja, eine Brille zum zocken! Für alle die sich noch nie damit beschäftigt haben, mag dies durchaus abwegig wirken, doch man sollte das ganze Thema nicht unbeachtet lassen. Aus diesem Grund möchten wir euch die Lightning Bolt 360 Gaming-Brille (LB360) von GUNNAR genauer vorstellen. Diese wurde basierend auf 15 Jahren Erfahrung im Bereich fortschrittlicher Gläsertechnologien, Rahmendesigns und Feedback von Gamern, für Gamer überall auf der Welt entwickelt.

Ein Rezensionsexemplar wurde freundlicherweise vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

Lasst uns erstmal anschauen um welche Art Brille es sich hier eigentlich handelt:

GUNNAR Gaming-Brillen helfen Gamern dabei, besser zu performen – durch besseren Fokus und das Verhindern von trockenen Augen bei längeren Sessions. Die LB360 schützt Spieleraugen vor den Kurz- und Langzeitfolgen von digitaler Augenreizung und der längeren Einwirkung von künstlichem blauen Licht, das von digitalen Bildschirmen abgestrahlt wird.

  • Unübertroffenes Design für optimale Leistung und Funktionalität
  • 3 verschiedene Bügelvarianten: Classic (Standardkleidung), Post (schmaler, leichter Sitz) und Strap (für maximalen Komfort mit Headset)
  • Wechselobjektiv für den Innen- und Außeneinsatz: GUNNARs Benchmark-Glas Amber für optimale Leistung und Blaulichtschutz beim Spielen in Innenräumen und Sun für Bildschirme bei hellem Sonnenlicht (100% UV-Schutz)
  • 3 Nasenrückengrößen für den perfekten Sitz: klein (S), mittel (M), groß (L)
  • Robuste Schutzhülle und ein Beutel zur Aufbewahrung oder als Schutz
  • Auch auf Rezept erhältlich

So, jetzt wissen wir schon einmal, worum es sich hier handelt. Jetzt wird es Zeit,  sich die Brille mal genauer anzuschauen…

Der Lieferumfang kann sich wirklich sehen lassen. Wie oben schon beschrieben ist alles mit dabei, dies auch in wirklich bester Qualität, hier werden die 15 Jahre Erfahrung deutlich. Auch die Modifikationen/Umbauten sind bestens durchdacht, so lassen sich Beispielsweise die Bügel über eine Klick-Vorrichtung ganz einfach Tauschen und halten perfekt. Natürlich lässt sich auch alles andere bestens tauschen. Solltet ihr mal bei den Gläsern daneben greifen, was auch mir Tollpatsch mehrfach passiert ist, könnt ihr sie ganz einfach mit einem der mitgelieferten Tücher reinigen. Sehr stylisch sind auch die „Sonnenbrillen“ Gläser, somit ist die Brille nicht nur für Zuhause, sondern auch bestens für den alltäglichen Gebrauch geeignet. Selbstverständlich sieht dies auch optisch sehr ansprechend aus.

Es wird Zeit zu zocken!

Kommen wir zum eigentlichen Thema, wie verhält sich die Brille mit einem Headset auf dem Kopf? Durch das mitgelieferte Band, welches auch mit dem Klicksystem einrastet, hält die Brille perfekt die Form und ist kaum spürbar. Dies liegt natürlich auch an dem extrem leichten Kunststoffrahmen, in dem die Gläser liegen, dieser wiegt kaum mehr als der ein oder andere Kugelschreiber. Auf geht’s, Playstation an, hier durfte ich das erste mal feststellen, was diese Brille alles kann. Selbst nach stundenlangem spielen fühlte ich keine Ermüdungserscheinungen an/in meinen Augen, sonst hatte ich immer wieder das Problem, dass diese mit der Zeit leicht schmerzten. Auch wenn es zu Beginn etwas komisch erscheint eine Brille mit gelben Gläsern aufzusetzen, erkennt man spätestens beim absetzten dieser wie viel „Blaues Licht“ die Augen eigentlich verarbeiten müssen. Ich bin sichtlich positiv überrascht…

…um ehrlich zu sein möchte ich nicht mehr ohne. Auch beim Arbeiten am Computer ist die Brille ständig im Einsatz und zu einem wichtigen Element geworden. Zudem hat diese noch einen sehr netten Nebeneffekt. Wer von uns kennt es nicht, man fährt bei Nacht Auto sieht aber immer wieder verhältnismäßig schlecht, nicht mit dieser Brille, die gelben Gläser lassen die Umgebung deutlich heller wirken und das entgegenkommende Licht wirkt gedämpft. Das nenne ich mal einen wirklich netten Nebeneffekt. Aber zurück zum Thema, durch die vielen Möglichkeiten der Modifikationen ist für jeden Dickschädel, wie auch mich etwas dabei. Selbstverständlich gibt es die Brille auch in 3 verschiedenen Ausführungen, (GUNNAR [rot], ESL [gelb/grün] & 6Siege [grau/silber]) die sich lediglich farblich Unterscheiden, somit ist für jeden Geschmack etwas dabei. Sollte trotzdem etwas schieflaufen bietet GUNNAR euch eine 12-monatige Garantie.

 

Fazit:

Um ehrlich zu sein war ich der Lightning Bolt 360 Gaming-Brille von GUNNAR gegenüber wirklich skeptisch. Doch ich durfte mich eines Besseren belehren lassen und ich habe es genossen. Diese Brille ist nicht nur ein optisches Element, sondern wirklich etwas für die Gesundheit, für unser größtes Gut, unsere Augen. Ich sehe die Brille auch nicht nur bei Gamern, sondern auch gerade bei Gruppen, die viel am Computer oder mit digitalen Medien zu tun haben. Durch die vielen Anpassungsmöglichkeiten ist diese auch für jede Zielgruppe geeignet. Selbstverständlich könnt ihr auch eure Sehstärke einarbeiten lassen, insofern ihr das benötigt.

Ich finde wir achten alle in dieser Hinsicht viel zu wenig auf uns und jeder der sich und seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, sollte eine dieser Brillen zuhause haben. Daher kann und muss ich hier eine große Empfehlung aussprechen. 

Zudem soll es die Möglichkeit geben, diese Brille über ein Rezept zu bekommen, wie genau dies Funktioniert ist mir leider nicht bekannt, aber sprecht doch einfach mal bei eurem nächsten Arztbesuch mit eurem Arzt darüber, ihr werdet es nicht bereuen. 

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Lass eine Antwort da

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.