UnderMine wird von mehr als 100.000 Spielern im Early Access genutzt und folgt den Bauern auf einer Reise in die Welt darunter. Auf der Suche nach Glück und Freiheit tauchen arme Arbeiter tief in unterirdische Höhlen ein, um Gold abzubauen, mächtige Relikte zu erwerben, Freundschaften zu schmieden, Geheimnisse zu entdecken und mächtige Bosse zu besiegen, die in den Tiefen der Erde lauern. Wenn ein Abenteurer ein vorzeitiges Ende findet, gehen seine Habseligkeiten an einen anderen, der sie hoffentlich in dieser neuen Mischung aus Schurken, Kerkerkrabblern und Actionspielen besser nutzen kann.

Um die Andermine freizuschalten, müssen die Bauern zunächst die vier Zonen der Hauptkampagne erobern, ihre treuen Spitzhacken hacken und werfen, um nach Gold zu suchen, potenzielle Verbündete, die unter der Erde gefangen sind, zu befreien und die Gefahren der Mine zu überleben. Mit dem Gold, das während der Läufe verdient wird, können permanente Upgrades erworben werden.

Die Othermine ist ein neuer Spätstadium des Spiels, das ein echtes schurkenhaftes Design und endlose Wiederspielbarkeit in die Mischung aus Fortschritt und Verfahrensgenerierung von UnderMine einführt. Nachdem das Ende der vierten Zone erreicht ist und dem Torwächter ein Nether zur Verfügung steht, können die Bauern die Othermine betreten. Ohne Gold und nur mit Basisstatistiken müssen sich die Bauern auf ein zufälliges Sortiment von Upgrades, Reliquien, Flüchen, Segen und Vertrauten verlassen, um diese Herausforderung zu meistern.

Die Othermine-Läufe zwingen die Bauern, die Art und Weise, wie sie Gegenstände erwerben und verwenden, zu überdenken, da sie sich nicht auf permanente Upgrades verlassen können und sich an die zufälligen Abwürfe anpassen müssen. Veteranen können sich Othermine Kronen für Siegesserie in der Othermine verdienen, drei neue Vertraute und sieben neue Errungenschaften freischalten und sich mit dem Fluch, der Siegfrieds Aegis gewährt, eine größere Herausforderung suchen.

Das Update v0.6.0 fügt der zufriedenstellenden Kampagne von UnderMine weitere Wiederspielbarkeit hinzu und bringt zwei Verbesserungen für Bauern aller Fertigkeitsstufen mit sich. Die Explorer’s Boots erhöhen die Geschwindigkeit im Kampf um bis zu 40%, um die Navigation durch die Minen zu vereinfachen. Ein neuer magischer Spiegel in der Bibliothek von Arkanos randomisiert das Geschlecht, das Farbschema und den Namen der Bauern für diejenigen, die ein neues Aussehen benötigen.

„Wir lieben es, wie sich die Entwicklung in UnderMine gestaltet, aber wir wissen, dass unsere engagierten Spieler etwas mit stärkerem schurkenhaften Einfluss wollten, um sie wirklich herauszufordern“, so Derek Johnson, Gründer von Thorium Entertainment. „Das Team freut sich darauf, zu sehen, wer die Fähigkeiten hat, einen Othermine-Lauf mit der Sigfried’s Aegis und den Flüchen, die sie bietet, zu absolvieren!

UnderMine Version 0.6.0 ist ab heute über Steam Early Access verfügbar. Das Spiel bietet Unterstützung für Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch (Lateinamerika), brasilianisches Portugiesisch, vereinfachtes Chinesisch, Japanisch, Koreanisch und Russisch. Die PC-Version 1.0 sowie die Versionen für Nintendo Switch und Xbox One sind für die Markteinführung im Jahr 2020 geplant.

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.