Valorant wird am 2. Juni 2020 für alle veröffentlicht. Wenn ihr bisherige Erkenntnisse über bevorstehende Agentenwechsel nicht erhalten habt, solltet ihr Omen und Raze im Auge behalten.
Omen ist an sich kein schlechter Agent. Eine der ersten Dinge, was Spieler abschreckt, wenn sie entscheiden, ob sie Omen spielen oder nicht, sind seine Smokes. Die Fähigkeit kann sich für Neulinge als desorientierend erweisen und kann völlig nutzlos sein, wenn ihr keine guten Kartenkenntnisse habt. Laut einem von Morellos Streams, welcher im Video unten bei 5:07 zu sehen ist, wird das Valorant-Team Änderungen einführen, die das zielen verbessern, was theoretisch die Gewöhnung an den Charakter erleichtern sollte. Paranoia, Omens Q-Fähigkeit, wird „besser und größer und leichter zu treffen und zuverlässiger“, sodass ihr in Zukunft mit vielen Sehstörungen rechnen könnt.

In Bezug auf Raze bemerkte Morello, dass sie vorerst keine härteren Nerfs bekommen wird. Mit anderen Worten, keine Dinge wie Schadensreduzierung oder Verteuerung ihrer Fähigkeiten, da er glaubt, dass sie genug generft wurde, als sie eine Granatenladung verlor. Das Hauptanliegen der Spieler bezüglich des Agenten ist derzeit der doppelte Ladungssprung, aber es gibt anscheinend auch keine Pläne, dies zu ändern.

Morello geht später im Video auf Vipers Zustand ein. Sie steht vor einer größeren Veränderung als nur ein paar Stats, aber davon kann er im Moment nicht allzu viel verraten. Es ist davon auszugehen, dass diese Änderungen nicht zum ersten Patch bereit sind.

Valorant soll am 2. Juni zu folgenden Zeiten starten:

Europa:7:00 Uhr MESZ

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Wie findest du das?

Sehr gut
0
Okay
0
Verliebt
0
Nicht sicher
0
Dumm
0
Marcel Wunnenberg
Groß geworden mit dem Atari 2600. Ein absoluter Fan der Oculus Quest, sowie von Arcade Automaten. Wenn er nicht am zocken ist, schaut er gerne trashige Splatter Filme. Ein Spiel welches nie langweilig wird? DOOM!!!

    Leave a reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.