Samstag, Januar 23, 2021

WGP Smart Audio Glasses im Test – das etwas andere Sounderlebnis

Heute möchten wir euch die etwas andere Brille vorstellen, die Smart Audio Glasses von Wearable Gear & Pop (WGP), diese bringt folgendes Versprechen mit sich: “Anders sehen und hören mit dieser neu erfundenen Smart-Brille, die über ein einzigartiges magnetisches modulares Design und eine fortschrittliche True Wireless Stereo (TWS) Audiotechnologie verfügt, die auf Musik, Spiele, Anrufe und Sprachassistenten für Smartphones zugeschnitten ist.”

Zum Testen wurde uns freundlicherweise ein Prototyp zur Verfügung gestellt. 

Ui, was haben wir denn da alles?

Lasst uns erstmal schauen, was die Brille so alles mit sich bringt. Erhalten haben wir diese in einem edlen Karton, welcher sehr an eine iPhone Verpackung erinnert. Eure Smart Audio Brille befindet sich in einem schicken, sowie praktischen Ledertäschchen, darin ist sie auch bestens geschützt und sicher verstaut, falls ihr sie mal nicht nutzt (*Spoiler Alarm* was jedoch sehr selten vorkommen wird). Selbstverständlich ist auch ein Ladekabel mit an Bord, dieses lässt sich problemlos an jeden USB Adapter anschließen, somit ist es auch problemlos möglich die Brille unterwegs über eine Powerbank zu laden. Zudem sind noch 2 „Abdeckungen“ enthalten, welche den Audioausgang privatisieren, hierzu jedoch später mehr.

Auf die Brille, fertig, los!

Kaum setzt man die Brille auf, geht es im Enddefekt schon los. Diese teilt euch direkt mit, ob sie eingeschaltet ist und was euer Akkuzustand macht. Verbindet ihr diese dann noch mit eurem Bluetooth Gerät, vorzugsweise eurem Smartphone, kann es so richtig losgehen. Außerdem ist die neueste Bluetooth 5 Konnektivität, für eine bessere Audioqualität mit einer zuverlässigen Verbindung bei geringer Latenz von durchschnittlich nur 50 ms in „Game-Modus” bei Entfernungen von bis zu 10 Metern (33 Fuß) vorhanden. Dies merkt man gerade, wenn man Musik über die Brille streamt und im Haus unterwegs ist. Durch die Verwendung modernster TWS-Technologie in seinem integrierten Akustiksystem können die Smart Audio Glasses Premium-Stereoklang von Smartphones direkt auf die Ohren der Benutzer streamen und das ganze ohne zusätzliche Kopfhörer. Sehr interessant ist auch, dass die eingebauten AAC-Lautsprecher von einer exklusive Audioverarbeitungstechnologie betrieben werden, die Klangverluste eines Open-Ear-Designs erheblich reduziert und ein reines und authentisches Audioerlebnis erzeugt. Hierdurch taucht man komplett in das Sounderlebnis ein, bekommt jedoch alles in seiner Umgebung mit. Wer kennt das Problem nicht, kaum sind die Kopfhörer im Ohr, ist man wie von der Außenwelt abgeschnitten. Dies verursacht gerade im öffentlichen Leben immer wieder Probleme, beispielsweise beim Überqueren einer Straße, da man keine Umgebungsgeräusche mehr wahrnehmen kann.

Hey Brille, Hannes anrufen!

Natürlich können die Smart Audio Glasses nicht nur Musik abspielen, dies wäre ja zu einfach, ihr könnte diese auch als Sprachassistent nutzen. Dank eines winzigen MEMS-Mikrofons wird der virtuelle Assistent des Smartphones durch leichtes Tippen auf die Seite der Brille aktiviert, sodass wir Sprachsteuerungsaktionen bequemer und sicherer ausführen können, beispielsweise beim Telefonieren während der Fahrt oder zum Umschalten der Musik. Was beim Test immer wieder aufgefallen ist, ist das mir immer wieder berichtet wurde, wie klar und deutlich meine Stimme übertragen wird, egal ob beim normalen Telefonieren oder im Discord.

Nice Meme GIFs | Tenor

Da hört doch jeder mit, oder?

Ja & Nein. Nutzt man die Brille im „Normalen“ Modus kann grundsätzlich jeder in eurer unmittelbaren Nähe (was mit sich jedoch mit einem Abstand von 1,5 Metern wieder relativiert) Musik sowie Telefonate mithören. Nutzt ihr jedoch die mitgelieferten „Abdeckungen“ geht ihr so zu sagen in den privaten Modus über, hier wird die Audioausgabe direkt auf euer Ohr gelenkt, somit ist bei normaler Lautstärke ein Mithören von außerhalb nahezu unmöglich.

Ui, da geht ja noch mehr.

Die WGP Smart Audio Glasses nutzt ein einzigartiges modulares magnetisches Quick-Release-Design, dies ermöglich es euch, das Design eurer Gläserrahmen jederzeit zu wechseln. Von verschreibungspflichtig über plan oder Blauschutz bis hin zu Sport und Sonnenbrille, hier ist wirklich für jeden Anlass etwas dabei. Zudem wurde das Ganze in Zusammenarbeit mit führenden Brillendesignern und -herstellern entwickelt, um den Anwendern Stil und Langlebigkeit zu bieten. Die Brille ist leicht und angenehm zu tragen, wassergeschützt nach IP67 gehalten und in einem langlebigen Design, das stoß-, kratz- und bruchsicher sowie Antifouling-beschichtet ist.

Strong GIFs - Get the best GIF on GIPHY

Auch die Akkulaufzeit kann sich durchaus sehen lassen. Mit einer Standby-Zeit von 120 Stunden (5 Tagen) und einer Betriebsdauer von bis zu 7 Stunden können die Smart Audio Brillen bei normaler, typischer Anwendung mehrere Tage genutzt werden bis zum nächsten Ladevorgang. Beim Laden werden speziell entwickelte Magnetanschlüsse verwendet (welche der ein oder andere Macbook Benutzer sicherlich kennt), die schnell und einfach zu verbinden sind und das vollständige Aufladen in nur zwei Stunden erledigen.

 

Fazit:

Die Smart Audio Glasses von Wearable Gear & Pop (WGP) sind nicht nur optisch schick sondern, bringen auch viele Spielereien mit sich. Egal ob Musik hören, telefonieren oder ein ganz neues Mobile Gaming Erlebnis, hier wird wirklich jeder bedient. Die wohl beste Eigenschaft ist, dass man seine Umgebung nicht aus den Ohren verliert und trotzdem den Klängen seinen Lieblingsinterpreten in bester Qualität lauschen kann. Ich persönlich finde dies wirklich innovativ und kann mir kaum noch normale Kopfhörer beim Laufen vorstellen. Auch beim Mobile Gaming ist die neue Geräuschkulisse eine ganz andere Erfahrung, welche durch die Gläser mit Blauschutz noch abgerundet wird.

Aktuell sind die  Smart Audio Glasses von Wearable Gear & Pop (WGP) noch eine Kickstarter Kampagne, doch wir sehen hier ein großes Potenzial.

Preislich liegt die Brille aktuell im exklusiven „Early Bird” Paket bei Kickstarter, bei 139 US-Dollar, im Anschluss soll diese bei UVP 220 US-Dollar liegen.

Weitere Informationen zur Kampagne findet ihr hier:

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting

Bewertung

Tragekomfort
9
Qualität/Verarbeitung
10
Handhabung
10
Lieferumfang
9
Mikrofon
10
Sound
9
Preis/Leistung
9
Andre Wich
Der Verrückte im Team darf / muss alles testen was anliegt, auch wenn es Barbies großes Pferdeabenteuer ist (welches er zudem liebend gerne testen würde). Wäre er früher geboren, hätte er mit seinem Humor in einem Monty Python Film mitspielen können. Ausserdem hält er natürlich als waschechter Bayer von hopfenartigen Kaltgetränken absolut nichts.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Aktuelle News

ZAP-Hosting Gameserver and Webhosting
- Advertisment -